• Delegiertenversammlung des HEV Graubünden 2020 als Videokonferenz

Delegiertenversammlung des HEV Graubünden 2020 als Videokonferenz

24.04.2020

Aussergewöhnliche Zeiten bedürfen aussergewöhnlicher Massnahmen. Die Delegiertenversammlung des Hauseigentümerverbandes Graubünden (HEV) vom 19. Juni 2020 in Pontresina kann wegen der COVID-19-Situation nicht im üblichen Rahmen durchgeführt werden. Damit soll jedes Risiko vermieden werden, dass sich an einem Anlass des HEV Graubünden Personen mit dem Virus anstecken.

Als innovativer Verband hat der Vorstand am 14. April 2020 beschlossen, die Delegiertenversammlung als Videokonferenz durchzuführen. Dabei bestimmt jede Sektion eine Vertreterin respektive einen Vertreter, welcher die Sektion mit der entsprechenden Delegierten-Stimmenzahl an der Delegiertenversammlung vertritt. Die vom Bund erlassenen COVID-19 Verordnung 2 erlaubt die Durchführung einer Versammlung in elektronischer Form ausdrücklich.

Wir würden uns sehr freuen, Delegierte und Gäste im Jahr 2021 im schönen Oberengadin zur Delegiertenversammlung 2021 im gewohnten Rahmen begrüssen zu dürfen.   

HEV Graubünden

Thomas Hess Reto Nick
Präsident Geschäftsführer